1.476 Euro für das Rote Kreuz

1.476 Euro für das Rote Kreuz
Pottendorf

Am Freitag, dem 15. Dezember 2017, fand die von der Personalvertretung organisierte Gemeindebedienstetenweihnachtsfeier im Festsaal der Alten Spinnerei statt. Personalvertretungsobfrau Andrea Brunner freute sich über die zahlreichen TeilnehmerInnen aus allen Dienstzweigen. Die Obfrau bedankte sich bei allen, die einen Beitrag zur diesjährigen Weihnachtsfeier geleistet haben und freute sich, dass durch die Mitwirkung der MusikschullehrerInnen die Feier musikalisch toll umrahmt wurde. Bürgermeister Ing. Thomas Sabbata-Valteiner konnte sich gemeinsam mit Vzbgm. Gerd Kiefl (SPÖ), Klubobmann GGR Wilhelm Szivacz (SPÖ), GR Andrea Hauser (ÖVP) und GR KR i. R. Friedrich Paulmayer (FPÖ) für die geleistete Arbeit im Jahr 2017 bedanken.

Nach dem Essen und vielen interessanten Gesprächen gab es wieder eine tolle Verlosung mit über 150 Preisen. Insgesamt konnten bei dieser Verlosung Euro 1.476,- eingenommen werden welche – eigentlich schon traditionell – dem Roten Kreuz Landegg-Ebenfurth gespendet wurden! „Und genau deswegen bin ich so stolz auf meine Gemeindebediensteten – sie organisieren etwas um anderen zu helfen – sie müssten es nicht und tun es selbstverständlich! Danke liebe MitarbeiterInnen! Insgesamt wurden so, seit der Einführung dieser Aktion im Jahr 2010 bereits Euro 8.836,- gesammelt und dem Roten Kreuz Landegg-Ebenfurth gespendet!“, zeigte sich der Bürgermeister sichtlich stolz über das Engagement „seiner“ Gemeindebediensteten.

Bildergalerie

Bilder in Galerie: 1

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar verfassen

Top