24 Stunden Bio-Lebensmittelmarkt

Tattendorf hat am Raiffeisenplatz einen 24 Stunden Selbstbedienungs-Lebensmittelmarkt

Am Raiffeisenplatz in Tattendorf ist in den letzten Wochen eine neue, moderne Einkaufsmöglichkeit entstanden. Die Tattendorfer Astrid und Hannes Holler, sie betreiben in ganz Österreich fünf Bio-Supermärkte, errichteten in einem modern gestalteten Container ihren Bio-Supermarkt, der 24 Stunden mittels Bankomatkarte betreten werden kann. Man kann dort aus über 800 verschiedenen Bio-Produkten, darunter auch Bio-Milchprodukte oder Bio-Suppen, wählen und diese mittels modernem Kassensystem die Produkte selbst scannen und mit der Bankomatkarte bezahlen. „Wir sind mit dem bisherigen Probebetrieb sehr zufrieden“, so Astrid Holler, welche die Idee zu dem Projekt hatte und mit Unterstützung der Gemeinde den 24-Stunden-Bio-Lebensmittelmarkt im Zentrum der Rotwein-Metropole errichten konnte. Gleich neben dem Bio-Supermarkt-Container steht auch – für Tattendorf sehr passend – ein Wein-Container. Der „Weinkauf7“ kann ebenso 24 Stunden und sieben Tage die Woche betreten werden. Dort gibt es über 200 Weine von 13 Tattendorfer Winzern, welche zum Ab-Hof-Preis durch das gleiche Selbstbedienungssystem gekauft werden können. Dieser wird anlässlich des Weinlesefestes am 16. September 2018 offiziell eröffnet. Damit kann man in Tattendorf sieben Tagen die Woche und 24 Stunden Bioprodukte und Weine einkaufen.

Regionales Schaufenster
Teile diesen Beitrag:
Share on facebook
Share on linkedin
Share on google
Share on twitter
Regionales Schaufenster
  • Werbung