739 Einsätze im Abschnitt Ebreichsdorf

739 Einsätze im Abschnitt Ebreichsdorf
Mitterndorf

Die 15 Feuerwehren rückten mit Ihren 1165 Mann zu 739 Einsätzen im Jahr 2016 aus. Dabei wurden 33 Personen nach 157 Verkehrsunfällen aus Ihren Fahrzeugen befreit. 35 Personen wurden aus verschiedensten Notlagen gerettet und 29 Tierrettungen durchgeführt. Abschnittsfeuerwehrkommandant Stellvertreter Ing. Walter Moser berichtet über die im vergangenen Jahr erworbenen Leistungsabzeichen und absolvierten Ausbildungsprüfungen. Dem ehemaligen Kommandanten der FF Wampersdorf, Gerhard Leitgeb, wurde für seine Tätigkeit als ausgeschiedener Abschnittsachbearbeiter Feuerwehrgeschichte Dank und Anerkennung vom Abschnittsfeuerwehrkommando ausgesprochen. OLM Osama Daadouch von der FF Seibersdorf wurde zum Abschnittssachbearbeiter Feuerwehrmedizinischer Dienst und EHBI Johann Czeczil wurden zu Abschnittssachbearbeiter Feuerwehrgeschichte ernannt. Als Ehrengäste konnten der Bezirksfeuerwehrkommandant Anton Kerschbaumer, der ehemalige Bezirksfeuerwehrkommandant Alfred Ofner, der ehemalige Abschnittsfeuerwehrkommandant Alois Schrammel und Mitterndorf Bürgermeister Mag. Helmut Hums begrüßt werden.

Bildergalerie

Bilder in Galerie: 10

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar verfassen

Top