8-Jähriger im Krankenhaus verstorben

8-Jähriger im Krankenhaus verstorben
Baden

Nach dem tragischer Unfall am Mittwochnachmittag vor dem Parkhaus am Bahnhof in Baden ist der 8-Jährige im Krankenhaus verstorben. 

Ein 20-jähriger Mann aus dem Bezirk Baden lenkte einen Pkw auf der Dammgasse in Fahrtrichtung Waltersdorferstraße durch das Stadtgebiet von Baden. In der Folge bog er nach links in Richtung eines Parkplatzes ab. Dabei überfuhr der Lenker eine Sperrlinie und erfasste den 8-Jährigen, der auf dem Gehsteig in Richtung Pfaffstätten mit einem Scooter unterwegs war. Der Schüler wurde dabei lebensgefährlich verletzt und unter laufender Reanimation ins SMZ Ost geflogen. Dort ist er auf Grunde der schweren Verletzungen verstorben, teilte die Polizei heute mit.

8-Jähriger von Kleinbus erfasst

 

Bildergalerie

Bilder in Galerie: 7

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar verfassen

Top