Achtung! „Dachrinnenanbieter“ unterwegs!

Ausländische Bande bietet "Reparaturarbeiten" an Dachrinnen an und verlangen teilweise erst im Nachhinein hohe Summen für minderwertige Arbeit!

Am Vormittag des 5. Februar 2016 wurde bei der Stadtpolizei angezeigt, dass im Bereich des Mitterbergs Arbeiter mit einem ungarischen Transporter unterwegs seien, die Reparaturarbeiten für Dachrinnen anbieten. Eine Streife der Stadtpolizei konnte die verdächtigen Handwerker in der Marchetstraße anhalten. Im Fahrzeug befanden sich ein ungarischer und drei rumänische Staatsbürger (42, 32, 23 und 20 Jahre alt), und eine größeres Sortiment an Dachrinnenteilen.

Die vier Personen konnten keine Gewerbeberechtigung vorweisen. Auch das nötige Geld für die geforderte Sicherheitsleistung für das Verwaltungsstrafverfahren hatten sie nicht. Daher wurden über Auftrag der Bezirkshauptmannschaft das Material und das Fahrzeug vorläufig beschlagnahmt.
Anzeige wegen Übertretung der Gewerbeordnung wurde an die BH Baden erstattet.

Regionales Schaufenster
Teile diesen Beitrag:
Share on facebook
Share on linkedin
Share on google
Share on twitter