Altersgemischte Tagesbetreuungsreinrichtung eröffnet

Altersgemischte Tagesbetreuungsreinrichtung eröffnet
Blumau-Neurißhof

Altersgemischte Tagesbetreuungsreinrichtung eröffnet

Eröffnung feierte die altersgemischte Tagesbetreuungseinrichtung in Blumau-Neurißhof, in der ab sofort Kleinkinder und Kinder im Alter von 1 bis 14 Jahre im fast familiären Rahmen umsorgt werden. Denn dafür sorgen Dipl.-Päd. Simone Goluch und Dipl.-Päd. Julia Sonnleitner von der Volkshilfe gemeinsam mit einer Stützkraft im eigens neu adaptierten Haus gleich neben dem Kindergarten in Blumau, Hauptstraße 16. „Die Räumlichkeiten wurden altersgerecht und nach neuesten Erkenntnissen einer optimalen Tagesbetreuung strukturiert, sodass vom Ruhebereich über die Nasszonen und Sanitärbereiche echte Vorzeigebereiche entstanden sind“, freuen sich Bürgermeister Gernot Pauer und Vizebürgermeister René Klimes auch ob der entsprechenden Unterstützung des Landes NÖ. Investiert wurden in die Gruppenräume knapp 175.000 Euro. Den Löwenanteil von 125.000 Euro übernahm das Land. Geöffnet hält die Einrichtung von Montag bis Freitag von 7 bis 17 Uhr, wobei vormittags die Kleinkinderbetreuung im Focus ist, nachmittags sind vor allem Schulkinder in der Tagesbetreuungseinrichtung, für die es auch ein warmes Mittagessen gibt. „Wie auch im Kindergarten nebenan steht die altersgemischte Tagesbetreuungseinrichtung auch in der Ferienzeit offen (bis auf drei Wochen Sperrzeit), womit die Vereinbarkeit von Familie und Beruf in Blumau-Neurißhof auch möglich ist“, unterstreichen Pauer und Klimes. 

Im Bild Bürgermeister Gernot Pauer, Vizebürgermeister René Klimes, GGR Mag.(FH) Werner Besenbäck, GR Gabriele Kerstberger, Mag. Karola Grill-Haderer, Dipl.-Päd. Simone Goluch, Dipl.-Päd. Julia Sonnleinter mit ihren Schützlingen und deren Eltern. 

Foto: Sonja Pohl

Bildergalerie

Bilder in Galerie: 1

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar verfassen

Top