ASK Trainer Goran Djuricin geht zu Rapid!

ASK Trainer Goran Djuricin geht zu Rapid!
Ebreichsdorf

Nachdem bei Rapid die Trainerbank frei wurde, brodelte die Gerüchteküche um einen möglichen Trainerwechsel in der Bundesliga. Als bekannt wurde, dass der bisherige Altach-Trainer Damir Canadi, neuer Rapid-Trainer wird, spekulierte man, dass der Trainer des ASK Ebreichsdorf, Goran Djuricin, neuer Trainer des SCR Altach werden könnte.

Doch jetzt kam die Überraschung, der ASK Erfolgs-Trainer wechselt mit Montag als Co-Trainer zu seinem langjährigen Freund Damir Canadi zu Rapid. Ein Abschiedsspiel bei seinem „Herzensklub“, dem ASK Ebreichsdorf, lässt sich Djuricin aber nicht nehmen. Am Sonntag wird sich „Gogo“, wie er genannt wird, beim Heimspiel gegen die Austria Amateure verabschieden!

Der Obmann des ASK Ebreichsdorf Erich Hietz  bestätigte gegenüber der MONATSREVUE den Wechsel von Djuricin zu Rapid. „Es kam für uns alle sehr überraschend“, so Hietz. Am Sonntag wird „Gogo“ das letzet mal auf der Aussenlinie des ASK stehen. Beim letzten Spiel vor der Winterpause sollen dann die bieden Co-Trainer Amir Bradaric und Ken Pokorny die Mannschaft Trainieren. „Wir müssen uns dann über die Winterpause nach einem neuen Trainer umsehen“, so der ASK Obmann. „Wir wünschen Goran Djuricin alles gute für seine neue Aufgabe und danken ihm für die schöne und sportlich sehr erfolgreichen Jahre beim ASK Ebreichsdorf“, so Hietz.

Bildergalerie

Bilder in Galerie: 6

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar verfassen

Top