Aufregung um Warntafel vor Weingarten!

Aufregung um Warntafel vor Weingarten!
Traiskirchen
Für Aufregung und Verunsicherung sorgen derzeit zwei Warntafeln an der Badenerstraße in Traiskirchen. Vor einem Weingarten wurde die Tafel aufgestellt. Ein Symbol zeigt einen Totenkopf mit dem Hinweis „Todesgefahr“, das zweite Schild mit dem Symbol „Biohazard“ bedeutet eine Gefahr für Mensch und Umwelt!
Bürgermeister Andreas Babler wurde erst durch eine Anfrage der MONATSREVUE auf die Schilder aufmerksam. Was der Hintergrund ist, weiß er aber nicht.
Die Tafel wurde, nur wenige hundert Meter von der Sicherheitsakademie und dem Erstaufnahmezentrum entfernt, errichtet. Gerüchten zufolge, wonach die Tafel zur Abschreckung von Personen, die sich an den Trauben verstärkt bedienen,aufgestellt wurde, konnten uns bisher nicht bestätigt werden.

Bildergalerie

Bilder in Galerie: 8

Das könnte Sie auch interessieren

One comment

  1. Weinbauer says:

    Na Logisch, wir müssen auf unsere Trauben Spritzmittel aufbringen aus den verschiedensten Gründen! Uns soll niemand dann nachsagen können wir hätten nicht davor gewarnt! Sonst heißt es dann vielleicht ,,einheimische Weinbauern vergiften arme Flüchtlinge,,

Kommentar verfassen

Top