Baden läuft!

Baden läuft!

Mit erwarteten 2.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmern und einem 5 Kilometer langen Rundkurs durch das Stadtzentrum Baden hat sich der „Badener Sparkassen Stadtlauf“ nicht nur zu einer der größten Laufveranstaltungen Niederösterreichs etabliert, sondern ist in seiner 16. Auflage vielseitiger und mehr denn je ein Familien-Event.

Polaroid-FotocornerAm Samstag findet neben der Radatz Würstel Party mit Gratis Würstl für die ersten 300 Teilnehmer auch das WIPE OUT Generationenfest mit Kinderkonzerten, Zaubershows und großem Kinderareal statt. Kurzentschlossene können sich am Samstag bis 18 Uhr noch für den Lauf am Sonntag nachmelden.

Für Sparkassen-Kunden gibt es bei der Online-Anmeldung eine Ermäßigung auf alle Läufe und ein Gratis Goodie beim Sparkasse Stand. Dort gibt es auch den „Sparkasse-Fotocorner“: Fotos können gleich ausgedruckt und mitgenommen werden. Wer Sie schon hat, am besten dabei gleich die neue BankCard Micro am Handgelenk in die Kamera halten.

Bei ganz unterschiedlichen Wertungen, vom Halbmarathon (21.1 Kilomter) über den Ringstraßenlauf (5 Kilometer) den Sojarei Frauenlauf (7 Kilometer) und den Knirpselauf (650 Meter) bis hin zum Klassiker, dem Sparkassenlauf (10 Kilometer mit eigener Wertung und Siegerehrung für Sparkassen-Kunden) findet jeder seine ideale Strecke.

Wichtige Information für Autofahrer: Am Wochenende vom 18. Und 19. Juni sind gleich mehrere Straßenzüge gesperrt: Namentlich geht es dabei um den Kaiser-Franz-Ring, den Erzherzog Wilhelm ring, Wassergasse, Bahngasse, Hildegardgasse, Pfarrgasse, Antonsgasse, Mühlgasse, Biondekgasse und Wiener Straße.

Detaillierte Informationen über Programm, Preise und Anmeldeformalitäten unter: http://www.badenerstadtlauf.at/

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar verfassen

Top