Ball der Feuerwehr Oeynhausen

Ball der Feuerwehr Oeynhausen
Oeynhausen

Unter den vielen Besuchern konnte Kommandant OBI Thomas Fontner zahlreiche Ehrengäste, an der Spitze 3. Präs. NÖ Landtag Franz Gartner, Ortsvorsteher STR Erich Pinker mit seiner Gattin Fahrzeugpatin Helga, die Stadträte KommRat Helmuth Hlavacek und Franz Muttenthaler, die Gemeinderäte Stefan Magloth, Clemens Zinnbauer und Katharina Erlacher, begrüßen.

Von den Feuerwehren konnten für das Abschnittsfeuerwehrkommando Baden-Land VI Hans Dietl, von den Nachbarwehren Unterabschnittskommandant HBI Ing. Günther Gutmann, HBI Oliver Stocker, HBI Stefan Mitheis, BI Jürgen Mölzer und OBI Roman Grögler begrüßt werden. Das Abschnittsfeuerwehrkommando Baden-Stadt war durch VI Rudi Wandl vertreten.

Der Arbeitersamariterbund Traiskirchen-Trumau, vertreten durch Dienststellenleiter Franz Stippl und von der Polizeiinspektion Traiskirchen CI Claudio Faseth, konnten ebenfalls begrüßt werden.

Nach dem Einzug der Faschingsgilde Traiskirchen unter Präsidentin Regina Mayerhofer erfolgte der Prolog des Prinzenpaares Susi I. und Martin II. Danach eröffnete Vizebürgermeister Franz Gartner den Ball. Um Mitternacht wurde eine Tombola durchgeführt, bei der zahlreiche wertvolle Preise den Gewinnern übergeben werden konnten. Bis in die frühen Morgenstunden unterhielten die Musikband „Auszeit“ unsere Gäste im Ballsaal und auf der Tanzfläche. Auch unsere Sektbar und Disco im Feuerwehrhaus wurden bestens besucht.

Das Kommando möchte sich bei allen Mitgliedern und Helfern für die oft wochenlangen Vorbereitungsarbeiten, ohne die ein so großer Erfolg nicht möglich gewesen wäre, bedanken.

Die FF Oeynhausen bedankt sich bei ihren Gästen, bei der Ortsbevölkerung, bei den Stadt- und Gemeinderäten und den Wirtschaftstreibenden für den Besuch und die großartige Unterstützung. Der Reingewinn dieser Veranstaltung wird zum Ankauf und Instandhaltung von Feuerwehrgeräten verwendet.

Fotos & Bericht: FF Oeynhausen

Bildergalerie

Bilder in Galerie: 6

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar verfassen

Top