Bankomatsprengung in Oberwaltersdorf

In der Nacht auf Donnerstag haben unbekannte versucht einen Bankomaten in Oberwaltersdorf zu sprengen

Kurz vor 3 Uhr kam es in einer Supermarktfiliale in Oberwaltersdorf zu einem Brand. Die Feuerwehr Oberwaltersdorf wurde um 2.45 Uhr zu einem Brandverdacht alarmiert. Der Weg zum Einsatzort war nicht weit, der Brand befand sich direkt gegenüber dem Feuerwehraus. Wie sich herausstellte handelte es sich wieder um eine Bankomatsprengung im Foyer des Supermarktes. Bereits in den letzten Monaten kam es immer wieder zu solchen Sprengungen in der Umgebung, zuletzt in Guntramsdorf und Kottingbrunn. Zum Unterschied der vergangenen Sprengungen wurde diesmal aber kein Fluchtwagen in Brand gesetzt. Ob die Täter bei der Bankomatsprengung auch etwas erbeutet haben, ist derzeit noch unklar.

Mehr Informationen in Kürze!

Fotos: FF Oberwaltersdorf & BFK BADEN / Stefan Schneider

Regionales Schaufenster
Teile diesen Beitrag:
Share on facebook
Share on linkedin
Share on google
Share on twitter
Regionales Schaufenster
  • Werbung