Bestnoten für die 18 Sortensieger der Thermenregion

Bestnoten für die 18 Sortensieger der Thermenregion
Region

Die Fachjury hat getagt und die besten Weine der Thermenregion stehen fest: Die 18 Sortensieger kommen aus Sooss, Gumpoldskirchen, Traiskirchen, Baden, Perchtoldsdorf, Teesdorf, Mödling, Oberwaltersdorf und aus Tribuswinkel. Die Präsentation der Sortensieger ist einer der jährlichen Höhepunkte beim Weinfestival Thermenregion, das dieses Jahr sein 15jähriges Jubiläum feiert. Am 18. Mai werden die Sortensieger-Weine aus der Prämierungsweinkost „Best of Thermenregion“ am Freigut Thallern in Gumpoldskirchen präsentiert.

Mehr als 750 Weine aus rund 100 Weinbaubetrieben wurden dieses Jahr eingereicht. „Die höchste Auszeichnung ist der „Sortensieger“, alle weiteren prämierten Weine erhalten eine Goldmedaille“, erklärt die Geschäftsführerin des Weinforums Thermenregion, Martina Babouck. Eine Fachjury hat die eingereichten Weine in 18 Kategorien nach dem 20-Punkte-Schema bewertet. Der Wein mit den meisten Punkten wird „Sortensieger“, das beste Drittel pro Sorte erhält eine Goldmedaille. „Besonders erfreulich im Sinne der Sortenvielfalt ist die Teilnahme zahlreicher Weinbaugemeinden an der Prämierungsweinkost und die hohe Weinqualität“, betont Bezirks-Kammersekretär und Kostleiter Johann Sperber.

Von Zierfandler über St. Laurent bis zum Winzersekt
Neben den Kategorien für Weiß-, Rot und Prädikatsweine, wie z.B. Zierfandler, Rotgipfler, St. Laurent und Pinot Noir, gibt es dieses Jahr erstmals eine Kategorie „Perlwein/Schaumwein“. „Dem Zeitgeist und den modernen Trinkgewohnheiten entsprechend haben wir heuer erstmals Sekt und Frizzante von unseren Winzern in einer eigenen Kategorie verkostet“, begründet Martina Babouck Geschäftsführerin Weinforum Thermenregion die Entscheidung. „Mit diesen Bewertungen möchten wir bei unseren Gästen auf Winzersekt und -frizzante aus der Thermenregion aufmerksam machen“, betont Heinrich Hartl, neuer Obmann des Weinforums.

Die diesjährigen Sortensieger:
Der Weinort Sooss stellt dieses Jahr 7 Sortensieger-Weine (Die Schwertführerinnen, Schwertführer 47er (3mal), Johann Hecher, Daniel Plos, Johann Schwertführer „35“). Den Sieg in 3 Kategorien holen sich Winzer aus Traiskirchen (Alphart, Alphart am Mühlbach, Josef Fuchs). Jeweils 1 Sortensieger kommt aus Baden (Streiterhof Märzweiler), Tribuswinkel (Aumann), Oberwaltersdorf (Hartl) und Teesdorf (Heurigenweingut Frühwirth). Aus dem Bezirk Mödling kommen dieses Jahr insgesamt 4 Sortensieger (Krug/Gumpoldskirchen, Biegler/Gumpoldskirchen, Barbach/Perchtoldsdorf und Pferschy-Seper/Mödling).

 

Präsentation der Sortensieger: 18. Mai 2017, Freigut Thallern/Gumpoldskirchen
Die Präsentation der Sortensieger-Weine findet am 18. Mai 2017 im Rahmen des Weinfestivals Thermenregion statt. Ab 19 Uhr stellen die Winzer ihre Weine im Prälatenstöckl am Freigut Thallern in Gumpoldskirchen vor. Neben den 18 Sortensieger-Weinen gibt es dieses Jahr auch die zweit- und drittplatzieren Weine aus der Prämierungsweinkost zu verkosten. Tickets gibt es ab sofort im Vorverkauf.

Weitere Highlights beim diesjährigen Weinfestival Thermenregion:
Big Bottle Party im Casino Baden (24. Mai), Wein-Picknick im Doblhoffpark Baden (25. Mai), wine friday – Ab-Hof-Einkauf in der Thermenregion (26. Mai), Wein im Park, Kurpark Baden (27. Mai) und Masterclass & Weinmenü am Freigut Thallern (28. Mai). Alle Infos unter www.weinfestival.at

Foto: Max Gauss

Weinfestival Thermenregion 2017:

Donnerstag, 18. Mai 2017: Sortensieger Präsentation, Freigut Thallern, Thallern/Gumpoldskirchen, ab 19 Uhr, Vorverkauf: € 29,- (Abendkassa: € 35,-) inkl. € 5,- Kulinarikgutschein

Mittwoch, 24. Mai 2017: Big Bottle Party, Congress Casino Baden, ab 19.30 Uhr, Tickets: € 14,- inkl. 5-Euro-Begrüßungsjeton

Donnerstag, 25. Mai 2017: Wein-Picknick, Doblhoff-Park Baden, ab 17 Uhr

Freitag, 26. Mai 2017: wine friday, Thermenregion (rund 30 teilnehmende Winzer), 14 – 18 Uhr

Samstag, 27. Mai 2017: Wein im Park, Kurpark Baden, 14 bis 20 Uhr, bei Schlechtwetter im Casino Festsaal („Wein im Casino“), Vorverkauf: € 21,- (Tageskassa: € 23,-) inkl. Riedel Spezialverkostungsglas im Wert von € 10,-

Sonntag, 28. Mai 2017: Masterclass & exquisites Weinmenü, Freigut Thallern, Thallern/Gumpoldskirchen, ab 9.30 Uhr, Tickets: Masterclass: € 38,-, Menü: € 62,- (5-Gänge, Wein, Wasser, Kaffee), Kombiticket Masterclass & Menü: € 89,-, Tischreservierung: 02236/53326

Weiterer vinophile Veranstaltungen im Rahmen des Weinfestivals Thermenregion siehe www.weinfestival.at

Tickets für die meisten Veranstaltungen gibt es via www.oeticket.at, in der Gebietsvinothek Thallern, im Casino Baden sowie in der Tourist Information Baden und Gumpoldskirchen.

Bildergalerie

Bilder in Galerie: 4

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar verfassen

Top