Brand in Einfamilienhaus forderte ein Todesopfer

Brand in Einfamilienhaus forderte ein Todesopfer
Baden

Ein Brand in einem Einfamilienhaus in Baden hat am Freitag in der Früh ein Menschenleben gefordert. Feuerwehrkräfte fanden die Bewohnerin leblos auf. Gegen 7.15 Uhr hatten Anrainer von vis a vis bemerkt, dass Rauch aus einem Fenster drang, und Alarm geschlagen. 100 Mitglieder von drei Feuerwehren rückten an. Atemschutztrupps drangen in die Räume ein und entdeckten die ältere Frau im Dachgeschoß unter einer Couch liegend. Der alarmierte Notarzt konnte der Frau nicht mehr helfen. Brandermitter der Polizei sollen die Brandursache ermitteln

Bildergalerie

Bilder in Galerie: 28

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar verfassen

Top