Schwerer Verkehrsunfall auf der A2 Südautobahn mit eingeklemmter Lenkerin

Schwerer Verkehrsunfall auf der A2 Südautobahn mit eingeklemmter Lenkerin
Bezirk Baden

Kurz vor 11:30h kam eine Lenkerin mit ihrem Pkw aus noch unbekannter Ursache, kurz nach Leobersdorf auf der Richtungsfahrbahn Süden von der Fahrbahn ab und stürzte über die Autobahnböschung in den Graben eines Windschutzgürtels. Die Lenkerin wurde dabei unbestimmten Grades im Fahrzeug eingeklemmt und musste von der Freiwilligen Feuerwehr Leobersdorf mittels hydraulischen Rettungssatz befreit werden. Mittels Einsatz einer Rettungswanne und einer Steckleiter konnte die verletzte Lenkerin über die steile rutschige Böschung auf die Fahrbahn gerettet werden, wo sie dann durch die Rettungskräfte weiter medizinisch versorgt wurde. Mit dem ÖAMTC Notarzthubschrauber wurde sie anschließend in eine Wiener Unfallklinik geflogen. Nach der Unfallaufnanhme buw. Freigabe durch die Autobahnpolizei Tribuswinkel bargen die Feuerwehreinsatzkräfte das Unfallwrack aus dem Graben. Zwei Fahrstreifen mussten für die Rettungs- und Aufräumarbeiten gesperrt werden.

 Fotocredit: BFK Baden/Daniel Wirth

Bildergalerie

Bilder in Galerie: 8

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar verfassen

Top