„Cobra“ stürmte Wohnhaus

Das Sondereinsatzkommando „Cobra“ stürmte in den frühen Morgenstunden ein Einfamilienhaus in Siegersdorf

In den frühen Morgenstunden kam es am 22. Mai 2019 zu einem großen Polizeieinsatz in Siegersdorf. Beamte des Sondereinsatzkommandos „Cobra“ stürmten ein Einfamilienhaus. Gegen 4 Uhr früh sollen die Polizisten das Haus gestürmt und durchsucht haben. Ob es auch zu einer Festnahme kam und was die Hintergründe des Polizeieinsatzes sind, ist derzeit noch unklar. 

Regionales Schaufenster
Teile diesen Beitrag:
Share on facebook
Share on linkedin
Share on google
Share on twitter