Drei Verletzte nach Verkehrsunfall in Baden

Am Dienstagnachmittag kam es in Baden zu einem schweren Verkehrsunfall mit drei Verletzten!

Gegen 14:30 Uhr kam es auf der Dammgasse im Kreuzungsbereich mit der Gartengasse zu einem schweren Verkehrsunfall. Insgesamt waren drei Pkws in den Unfall verwickelt und wurden zum Teil schwer beschädigt. Drei Verletzte mussten von der Rettung sowie dem Notarzt versorgt und ins Krankenhaus gebracht werden. Zur schonenden Rettung einer Person aus dem Fahrzeug, musste die alarmierte Feuerwehr Baden-Leesdorf eine Autotüre mittels hydraulischem Rettungsgerät vom Fahrzeug entfernen, damit der Patient aus dem Wagen gerettet werden konnte. Die Dammgasse (B212) musste während des Rettungseinsatzes und der Fahrzeugbergung, welche durch die Feuerwehr Baden-Leesdorf durchgeführt wurde, gesperrt werden. Die genaue Unfallursache ist derzeit noch unklar.

Regionales Schaufenster
Teile diesen Beitrag:
Share on facebook
Share on linkedin
Share on google
Share on twitter