• Werbung

Dritte Haube für “Rosenbauch´s”

Franz und Karl Rosenbauch freuen sich über die dritte Haube

  • Bilder


Heuer ist alles anders, zumindest was die Hauben betrifft. „Wir stellen heuer erstmals die Bewertung auf ein internationales Schema um“,  so Gault&Millau Herausgeber Karl Hohenlohe vor zwei Tagen bei der Präsentation des neuen „Gault&Millau“ Lokal-Guide in Wien. Damit gibt es heuer zum ersten Mal 5 Hauben in Österreich und das gleich in fünf Lokalen. Neben Konstantin Filippou („Konstantin Filippou), Silvio Nickol („Silvio Nickol Gourmet Restaurant) und Heinz Reitbauer („Steirereck“) in Wien gab es auch für Karl und Rudolf Oberbauer („Obauer“) in Werfen in Salzburg und für den Tiroler Simon Taxacher (Restaurant Simon Taxacher) fünf der begehrten Hauben. 

Im Bezirk Baden schaffte das „Rosenbauch´s“ in Ebreichsdorf mit der neuen Bewertung erstmals 3Hauben. „Wir freuen uns sehr über diese Auszeichung und ich bin sehr stolz auf mein Team“, so Küchenchef Franz Rosenbauch, der gemeinsam mit seinem Zwillingsbruder Karl das Restaurant seit 27 Jahren betreibt. Das Restaurant der beiden Gastronomen bleibt somit nicht nur die Nummer 1 im Bezirk Baden, sondern darf sich ab sofort auch als einziges 3-Hauben-Lokal im Bezirk feiern lassen. Mehr über die Auszeichung und das Rosenbauch´s in der Dezember Ausgabe der MONATSREVUE.

Teile diesen Beitrag:
Share on facebook
Share on linkedin
Share on google
Share on twitter

WEITERE NACHRICHTEN

Das könnte dich ebenfalls interessieren:

Diese Webseite Verwendet Cookies.

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.