Ebreichsdorf sorgt für Cup-Sensation

Ebreichsdorf sorgt für Cup-Sensation
Ebreichsdorf

Dem ASK Ebreichsdorf ist am Mittwochabend die große Sensation gelungen und die Ebreichsdorfer schossen den Bundesligisten Altach mit 3:0 aus dem Bewerb. Sebastian Bauer gelang in der 5. Minute das 1:0 gegen Altach. In der 18. Minute dann das 2:0 durch Christopher Pinter. Den Endstand fixierte in der 28. Minute Marian Markic mit dem 3:0. In der zweiten Halbzeit ließen die Ebreichsdorfer dann nichts mehr anbrennen und hielten mit einem spitzen Spiel das 3:0 bis zur 90. Minute. Vor vollem Haus ging der ASK Ebreichsdorf als Sieger vom Platz und steigt nun in die 3. Runde des ÖFB Cups auf.

Bildergalerie

Bilder in Galerie: 16

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar verfassen

Top