Einbrecher räumten auch Kühlschrank aus!

Trotz Polizeigroßeinsatz gelang unbekannten Tätern die Flucht nach Einbruch in ein Wohnhaus in Neu Mitterndorf!

Ein oder mehrere bisher unbekannte Einbrecher haben am Freitagnachmittag ein Fenster eines Wohnhauses in Neu Mitterndorf eingeschlagen und sich so Zutritt zu dem Einfamilienhaus verschafft. Die unbekannten Täter durchsuchten das Wohnhaus und machten sich auch an dem Kühlschrank zu schaffen. Sie räumten Wurst aus dem Kühlschrank und dürften sich bedient haben. Da sie aber einen Stillen Alarm auslösten, kam wenig später der Sohn der Familie zum Haus. Als dieser das Objekt betrat hörte er wie der oder die Täter durch das Küchenfenster die Flucht ergriffen. Sofort verständigte der Sohn die Polizei.

Trotz einer sofort eingeleiteten Fahndung blieb die Suche nach den Tätern erfolglos. Neben Polizeistreifen aus dem Bezirk war auch ein Polizeihubschrauber mit Cobra Beamten sowie ein Diensthund der Polizeihundestaffel im Einsatz. Nach ca. 2 Stunden wurde die Suche erfolglos abgebrochen. Ob die Täter etwas erbeutet haben, ist derzeit noch nicht bekannt. Neben dem eingeschlagenen Fenster haben die Täter auch ein großes Loch in den Gartenzaun gemacht.

Regionales Schaufenster
Teile diesen Beitrag:
Share on facebook
Share on linkedin
Share on google
Share on twitter
Regionales Schaufenster
  • Werbung