Einbruch in Lebensmittelmarkt

Unbekannte Täter versuchten eine Wand zu durchbrechen

In der Nacht auf den 16. Mai 2019 brachen unbekannte Täter über eine Seitentür in einen Lebensmittelmarkt in Reisenberg ein. Anschließend versuchten die drei vermummten und schwarz bekleideten Täter mit einer Hacke zwei Innenmauern zu durchbrechen, jedoch ohne Erfolg. Die Täter mussten ohne Beute flüchten. Es entstand ein erheblicher Sachschaden. 

Regionales Schaufenster
Teile diesen Beitrag:
Share on facebook
Share on linkedin
Share on google
Share on twitter
„Genuss ist die schönste Form, das Leben bewusst wahrzunehmen“