Einbruch in Wahllokal

Einbruch in Wahllokal
Ebreichsdorf
Unbekannte Täter brachen in der Nacht auf Sonntag in den Kindergarten in der Piestingau in Ebreichsdorf ein. Die Täter brachen einen Zylinder einer Tür die vom Vorraum in den Garten führt ab und kamen so in den Kindergarten. Ob etwas gestohlen wurde ist derzeit noch unklar. „Die zuständigen Kindergartenpädagogen müssen erst genau prüfen, ob etwas fehlt, aber im Grunde gibt es in unseren Kindergärten nicht viel zu holen“, so Bürgermeister Wolfgang Kocevar. Die Feuerwehr Ebreichsdorf musste ausrücken um die aufgebrochene Tür zu sichern. Der Kindergarten wurde heute von 7 bis 15 Uhr auch für die Bundespräsidentenwahl als Sprengel-Wahllokal genutzt. Die Wahlhelfer bemerkten in der Früh den Einbruch und alarmierten die Polizei.

Bildergalerie

Bilder in Galerie: 7

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar verfassen

Top