Einbrüche im Gewerbepark Ebreichsdorf geklärt

Einbrüche im Gewerbepark Ebreichsdorf geklärt
Ebreichsdorf

Nach einem Einbruch in der Nacht zum 22. März 2014 im Gewerbepark Ebreichsdorf Nord, bei dem vorerst unbekannte Täter insgesamt in 22 Firmen einbrachen und dabei auch einen Pkw stahlen, konnte die Polizei die Täter jetzt ausforschen. Bereits am 28. März 2014 konnten Bedienstete der ASFINAG das gestohlene Fahrzeug anhalten, worauf der Lenker flüchtete. Im Wagen befand sich Diebesgut aus dem Einbruch wenige Tage zuvor in Ebreichsdorf.

Umfangreiche Erhebungen des Landeskriminalamtes Niederösterreich, Ermittlungsbereich Diebstahl, konnten insgesamt acht moldawische Staatsbürger im Alter von 20 bis 35 Jahren als Verdächtige ausforschen. Vier Verdächtige konnten bereits festgenommen werden, gegen vier wird weiter ermittelt. Den Männern wurden insgesamt 88 Einbruchsdiebstähle, davon 66 in Firmen, 11 in Wohnhäusern und 8 in landwirtschaftlichen Betrieben, nachgewiesen werden. Der Gesamtschaden beläuft sich auf 531.000 Euro.

Bildergalerie

Bilder in Galerie: 7

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar verfassen

Top