Eine internationale Begegnung bei Don Bosco

Eine internationale Begegnung bei Don Bosco
Unterwaltersdorf

Am 20. Jänner 2017 fand das traditionelle Don Bosco Turnier der „Region Ost“, salesianischer Einrichtungen im Don Bosco Gymnasium Unterwaltersdorf, statt. Es wird seit vielen Jahren von Pater Dietrich Altenburger SDB organisiert und geleitet.

Die teilnehmenden Mannschaften dieses sportlichen Ereignisses waren nicht nur aus Österreich, sondern es kamen Teams aus Bratislava und auch Spieler aus Asien.

Das Eröffnungsspiel bestritten die Heimmannschaft aus Unterwaltersdorf und die Wohngemeinschaft Noemi des Don Bosco Flüchtlingswerks. Daraufhin folgten acht weitere Gruppenspiele, in denen aus der Gruppe A die Mannschaft „Salesianum Wien“ und in der Gruppe B das Team „Jugendwohnheim Abraham“, ebenfalls aus dem Don Bosco Flüchtlingswerk den ersten Platz belegten.

Nach einigen Kreuz- und Platzierungsspielen war es letztendlich die Gruppe „Abraham“, die sich gegen seine starke Konkurrenz durchsetzen konnte und als strahlende Gewinnermannschaft des Turniers hervorging. Den zweiten Platz erreichte das Studententeam des Salesianums Wien und den dritten Platz erkämpfte sich die Mannschaft „SDM Domino u17“ aus Bratislava (Slowakei). Die Heimmannschaft, das Team des Don Bosco Gymnasiums Unterwaltersdorf, verpasste im Halbfinale knapp das Podium und wurde somit Vierter. Platz fünf erreichte die Tschechische Gemeinde Wien und den 6. Platz die Wohngemeinschaft Noemi.

FOTO: Don Bosco

Bildergalerie

Bilder in Galerie: 1

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar verfassen

Top