Eine Verletzte bei Auffahrunfall auf der A3

Im Pfingstreiseverkehr prallten zwei Pkw auf der A3 aufeinander

Am Freitagnachmittag musste die Feuerwehr Ebreichsdorf zu einem Verkehrsunfall auf die A3 zwischen Ebreichsdorf West und Pottendorf ausrücken. Auf der Überholspur war es im dichten Wochenendverkehr zu einem Auffahrunfall mit zwei Pkws gekommen. Dabei wurde die Beifahrerin des vorderen Pkw verletzt und musste mit dem ASB Ebreichsdorf  ins Krankenhaus gebracht werden. Der hintere Wagen musste von der Feuerwehr Ebreichsdorf geborgen werden. Auf der A3 kam es während der Bergarbeiter zu einem kilometerlangem Stau.

Regionales Schaufenster
Teile diesen Beitrag:
Share on facebook
Share on linkedin
Share on google
Share on twitter