Einsatz folgte auf Einsatz

Zwei Einsätze gleichzeitig gab es für die Feuerwehr Ebreichsdorf am Samstag abzuarbeiten.

Gegen 18.30 Uhr wurde die Feuerwehr Ebreichsdorf am 1. September 2018 zu einem Brandeinsatz alarmiert. In einem Gewerbebetrieb im Gewerbepark Ebreichsdorf Nord löste die Brandmeldeanlage einen Alarm aus. Die Feuerwehr traf wenig später an der Einsatzstelle ein. In einem Betrieb hatte Wasserdampf den Fehlalarm ausgelöst. Während die Einsatzkräfte noch mit der Rückstellung der Anlage beschäftigt waren, kam über Funk bereits der nächste Einsatz. In der Rechten Bahnzeile war ein Pkw ins Schleudern gekommen und gegen einen Baum geprallt. Die Florianis trafen bereits zwei Minuten nach der Alarmierung an der Einsatzstelle ein und konnten das Fahrzeug bergen.

Fotos: FF Ebreichsdorf

Regionales Schaufenster
Teile diesen Beitrag:
Share on facebook
Share on linkedin
Share on google
Share on twitter
Regionales Schaufenster
  • Werbung