• Werbung

Fahrzeugbergung auf der B17

Unterstützung mit Kranfahrzeug nach schwerem VU auf der B17.

  • Bilder


Sonntagmorgen wurde die Feuerwehr der Stadt Ebenfurth kurz nach 6 Uhr zur Unterstützung der FF Eggendorf nach einem Fahrzeugüberschlag auf der B17 Höhe Straßenkilometer 36 alarmiert. Der verunfallte PKW wurde von den beiden Feuerwehren mit Hilfe des WLF aus dem Graben geborgen und an einem von der Polizei bestimmten Platz gesichert abgestellt. Der Lenker wurde bei dem Unfall verletzt und nach notärztlicher Versorgung in ein Spital eingeliefert. Im Einsatz standen die Feuerwehren Eggendorf und Ebenfurth.

Fotos & Bericht: FF Ebenfurth

Teile diesen Beitrag:
Share on facebook
Share on linkedin
Share on google
Share on twitter

WEITERE NACHRICHTEN

Werbung

Das könnte dich ebenfalls interessieren:

Diese Webseite Verwendet Cookies.

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.