Fahrzeugbrand auf der A3

Fahrzeugbrand auf der A3
Trumau

Aus bisher ungeklärter Ursache kam es am 3. August 2018 auf der A3 zwischen Münchendorf und Ebreichsdorf Nord zu einem Fahrzeugbrand. Da vorerst unklar war, wo sich der Brand befindet, wurden die Feuerwehren Trumau sowie die Feuerwehr Wr. Neudorf zu dem Brand alarmiert. Die beiden Fahrzeuginsassen, konnten sich selbst in Sicherheit bringen. Ein vorbeikommender Lkw Lenker versuchte noch, den Fahrzeugbrand mit einem Handfeuerlöscher zu löschen, jedoch ohne Erfolg. Beim Eintreffen der Feuerwehr stand der Pkw bereits in Vollbrand. Die Feuerwehr konnte den Brand rasch löschen und musste den Wagen mittels Kran bergen. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand.

Bildergalerie

Bilder in Galerie: 23

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar verfassen

Top