Fahrzeugüberschlag auf der A3

Fahrzeugüberschlag auf der A3
Bezirk Mödling
Ein Pkw Lenker aus Eisenstadt kam mit seinem Fahrzeug auf der A3 Fahrtrichtung Wien bei der Einmündung in die A2 aus bisher unbekannter Ursache von der Fahrbahn ab. Der Wagen prallte gegen ein Verkehrszeichen ehe er sich mehrmals überschlug. Der Lenker wurde von nachkommenden Fahrzeuglenkern aus dem Fahrzeug befreit. Ein zufällig vorbeikommenden Sanitäter des ASB Ebreichsdorf übernahm die Erstversorgung des Verletzten und übergab diesen an das Team des alarmierten Rettungswagen des Roten Kreuz Landegg. Der zufahrende Notarzt aus Mödling wurde ebenso storniert wie die zur Menschenrettung alarmierte Feuerwehr Achau. Der Unfallwagen wurde von der Feuerwehr Münchendorf geborgen.

Bildergalerie

Bilder in Galerie: 6

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar verfassen

Top