Fahrzeugüberschlag auf der B60

Fahrzeugüberschlag auf der B60
Pottendorf

Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Freitagabend auf der B60 bei Pottendorf. Ein Pkw Lenker kam mit seinem Fahrzeug nach einer leichten Linkskurve von der Fahrbahn ab und überschlug sich. Der Wagen kam erst im angrenzenden Feld zum Stillstand. Der Lenker wurde von Sanitätern des ASB Ebreichsdorf erstversorgt. Der alarmierte Rettungshubschrauber Christophorus 9 landete in weiterer Folge auf der B60, welche deshalb für ca. 30 Minuten gesperrt werden musste. Nach der Versorgung durch den Notarzt wurde der verletzte Fahrzeuglenker mit dem ASB Ebreichsdorf ins Krankenhaus nach Baden gebracht. Die Feuerwehr Pottendorf musste den Unfallwagen bergen. Wie es zu dem Unfall kam ist derzeit noch unklar, dass Ergebnis eines durchgeführten Alko-Tests ist derzeit noch nicht bekannt!

Bildergalerie

Bilder in Galerie: 19

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar verfassen

Top