Fahrzeugüberschlag auf der L156

Fahrzeugüberschlag auf der L156
Moosbrunn

Aus bisher ungeklärter Ursache kam ein Pkw Lenker mit seinem Fahrzeug am Freitag auf der L156 zwischen Moosbrunn und Trumau von der Fahrbahn ab. Der Wagen überschlug sich und kam in einem Feld zum Stillstand. Nachkommende Fahrzeuglenker alarmierten die Rettungskräfte. Der Notarzthubschrauber Christophorus 3 und ein RTW vom ASB Ebreichsdorf wurden zur Unfallstelle alarmiert. Der Lenker wurde von den Sanitätern und der Notärztin versorgt und mit dem RTW ins Krankenhaus nach Baden gebracht.

Bildergalerie

Bilder in Galerie: 5

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar verfassen

Top