Fahrzeugüberschlag auf der L156

Fahrzeugüberschlag auf der L156
Moosbrunn

Ein Pkw Lenker kam am Dienstagnachmittag aus ungeklärter Ursache auf der L156 zwischen Moosbrunn und Trumau von der Fahrbahn ab und stürzte eine Böschung hinunter. Dabei überschlug sich das Fahrzeug und kam auf dem Dach zum Liegen. Der Lenker konnte sich selbst aus dem Fahrzeug befreien und wurde unbestimmten Grades verletzt. Er wurde von Sanitätern des ASB Ebreichsdorf versorgt und ins Krankenhaus nach Baden gebracht. Das Fahrzeug musste von der Feuerwehr Moosbrunn mittels Seilwinde geborgen werden. Während der Bergung musste die L156 immer wieder gesperrt werden. 

Bildergalerie

Bilder in Galerie: 16

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar verfassen

Top