Fahrzeugüberschlag auf der L157

Ein Pkw Lenker überschlug sich mit seinem Fahrzeug auf der L157

Auf regennasser Fahrbahn kam es am Montagnachmittag auf der L157 zwischen Tattendorf und Pottendorf zu einem Verkehrsunfall. Ein Pkw-Lenker verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug, geriet von der Straße in ein angrenzendes Feld wo sich das Fahrzeug überschlug und auf der Seite zum Liegen kam. Der Lenker konnte sich selbst aus dem Fahrzeug befreien. Er wurde von Sanitätern des Roten Kreuz Landegg versorgt und ins Krankenhaus nach Wiener Neustadt gebracht. Der Unfallwagen musste von der Feuerwehr Pottendorf geborgen werden.

Regionales Schaufenster
Teile diesen Beitrag:
Share on facebook
Share on linkedin
Share on google
Share on twitter