Fasan löste Verkehrsunfall aus

Fasan löste Verkehrsunfall aus
Tattendorf

Ein Fasan der die Fahrbahn überquerte zwang am Vormittag gegen 7.00 Uhr eine Fahrzeuglenkerin aus dem Bezirk Baden auf der L157 bei Tattendorf ihren Pkw anzuhalten. Hinter ihr hielt ein weiterer Pkw. Ein darauf folgender Kleinlastwagen konnte nicht mehr rechtzeitig anhalten. Er prallte gegen einen Pkw, welcher dadurch auf die linke Seite und von der Fahrbahn geschleudert wurde. Der Klein-Lkw und der Pkw wurden dabei schwer beschädigt und mussten von der Feuerwehr Tattendorf geborgen werden. Die Fahrzeuginsassen hatten großes Glück und blieben wie der Fasan unverletzt.

Bildergalerie

Bilder in Galerie: 9

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar verfassen

Top