Feuerwehr rettet ausgerissenes Schaf

Feuerwehr rettet ausgerissenes Schaf
Unterwaltersdorf

Ein Schaf hielt am Montagmorgen kurz vor 7 Uhr die Florianis in Unterwaltersdorf auf Trab. Das Tier war durch ein Loch in einem Zaun ausgekommen und auf der Straße unterwegs. Mehrere Verkehrsteilnehmer alarmierten daraufhin die Feuerwehr. Diese nahm die Verfolgung auf und schließlich konnte der Kommandant der FF Unterwaltersdorf, Wolfgang Graf, das Schaf im Bereich der Bahnstraße einfangen. Die Florianis gaben dem Tier daher den Namen „Wolfi“.  Der Ausreißer konnte so unversehrt wieder zurück zu seiner Herde gebracht werden!

Bildergalerie

Bilder in Galerie: 7

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar verfassen

Top