Werbung

Feuerwehr rettet ausgerissenes Schaf

Florianis konnten kleinen Ausreißer „Wolfi“ wieder sicher einfangen!

  • Bilder

Ein Schaf hielt am Montagmorgen kurz vor 7 Uhr die Florianis in Unterwaltersdorf auf Trab. Das Tier war durch ein Loch in einem Zaun ausgekommen und auf der Straße unterwegs. Mehrere Verkehrsteilnehmer alarmierten daraufhin die Feuerwehr. Diese nahm die Verfolgung auf und schließlich konnte der Kommandant der FF Unterwaltersdorf, Wolfgang Graf, das Schaf im Bereich der Bahnstraße einfangen. Die Florianis gaben dem Tier daher den Namen „Wolfi“.  Der Ausreißer konnte so unversehrt wieder zurück zu seiner Herde gebracht werden!

Teile diesen Beitrag:
Share on facebook
Share on linkedin
Share on google
Share on twitter

WEITERE NACHRICHTEN

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung .
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung .