• Werbung

Feuerwehr und Samariterbund befreien Frau aus Notlage!

Nächtlicher Einsatz für die Feuerwehr und den Samariterbund um einer gestürzten Frau zu helfen!

  • Bilder


Gegen 2.30 Uhr stürzte eine gehbehinderte Frau in ihrer Wohnung in Ebreichsdorf. Die Frau lag hilflos am Boden und konnte nicht mehr aufstehen. Zum Glück verfügte die Frau über ein Notrufarmband über welches sie Hilfe alarmierte. Sanitäter des Arbeiter Samariterbundes trafen nur wenige Minuten nach der Alarmierung an der Einsatzstelle ein. Da sich die Tür von aussen nicht öffnen ließ, alarmierten die Sanitäter die Feuerwehr Ebreichsdorf, welche kurze Zeit später vor Ort waren. In nur einer Minute konnten die Feuerwehrmänner die Türe öffnen und den Sanitätern Zutritt zur Wohnung verschaffen. Diese fanden die Frau in der Wohnung am Boden liegend vor. Dank der raschen Hilfe von Feuerwehr und Samariterbund konnte die Frau aus ihrer Notlage befreit werden und blieb bei dem Vorfall unverletzt!

Teile diesen Beitrag:
Share on facebook
Share on linkedin
Share on google
Share on twitter

WEITERE NACHRICHTEN

Werbung

Das könnte dich ebenfalls interessieren:

Diese Webseite Verwendet Cookies.

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.