Flurbrand an der B16

Flurbrand an der B16
Ebreichsdorf

Einsatzreicher Tag für die Feuerwehr Ebreichsdorf: Nach dem die Florianis aus Ebreichsdorf am Vormittag gemeinsam mit den Feuerwehren Unterwaltersdorf und Schranawand bei einer Menschenrettung auf der L150 in Einsatz standen, (zum Bericht) mussten die Feuerwehrleute auch am Nachmittag bereits zwei Mal ausrücken. Gegen 14 Uhr wurde die Feuerwehr zu einem Flurbrand auf der B16 bei der Ortseinfahrt von Ebreichsdorf alarmiert. Auf einer Böschung war aus ungeklärter Ursache ein Brand ausgebrochen, der aber rasch gelöscht werden konnte. Fast gleichzeitig musste die Feuerwehr auch zu einer Tierrettung in die Rechte Bahnzeile ausrücken. Von einem Anrainer wurde angezeigt, dass sich in seinem Garten ein Schlage befindet. Beim Eintreffen der Feuerwehr hatte diese jedoch bereits die Flucht ergriffen und war nicht mehr aufzufinden.

Fotos: Oliver Berger, privat

Bildergalerie

Bilder in Galerie: 6

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar verfassen

Top