Frontalzusammenstoß in Gramatneusiedl

Auf der Hauptstraße in Gramatneusiedl kam es am Sonntagvormittag zu einem schweren Verkehrsunfall

Gegen 9.45 Uhr kam es auf der Hauptstraße in Gramatneusiedl zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein Pkw und ein Geländewagen prallten aus bisher unbekannter Ursache frontal zusammen. Dabei wurde ein Mann schwer verletzt. Er wurde vom Roten Kreuz und dem Notarzt Baden erstversorgt und ins Krankenhaus nach Baden eingeliefert. Die Feuerwehr Gramatneusiedl musste mit Unterstützung der Feuerwehr Schwechat den Unfallwagen bergen und ausgelaufene Betriebsmittel binden. Die Hauptstraße in Gramatneusiedl musste für knapp 2 Stunden gesperrt werden. Wie es zu dem Unfall kam ist derzeit noch unklar.

Regionales Schaufenster
Teile diesen Beitrag:
Share on facebook
Share on linkedin
Share on google
Share on twitter