Galaabend der Marktgemeinde Pottendorf

Galaabend der Marktgemeinde Pottendorf
Pottendorf

Die Marktgemeinde Pottendorf hat bereits im vergangenen Jahr zum ersten Mal verdiente Bürger zu einem besonderen Abend in den Festsaal der alten Spinnerei in Pottendorf geladen. Am 20. Oktober 2018 fand zum zweiten Mal eine „Gala“ für verdiente Bürger statt. Eingeladen waren Vertreter der Blaulichorganisationen genau so wie Vereinsobleute, Mitglieder des Pfarrgemeinderates, Kindergartenbetreuer, Lehrer der Schulen, Gemeinderäte und Gemeindemitarbeiter, sowie Personen, die sich für die Marktgemeinde Pottendorf einsetzen. Aber auch viel Prominenz aus der Politik und der Bezirksverwaltung waren gekommen. Allen voran die neue Bezirkshauptfrau Mag. Verena Sonnleitner, die Nationalratsabgeordneten Bürgermeister Andreas Kollross (SPÖ) und Peter Gerstner (FPÖ), die Landtagsabgeordneten Bürgermeister Christoph Kainz, Bürgermeister Alfredo Rosenmaier und Elvira Schmidt, die Vertreter des GVA Vizebürgermeister Franz Gartner und Mag. Herbert Freischitz sowie Bürgermeister Alfred Artmäuer aus Günselsdorf. In seiner Festrede würdigte Bürgermeister Ing. Thomas Sabbata-Valteiner die vielen engagierten Bürger in seiner Gemeinde und betonte die Wichtigkeit ihres Beitrages für die Gemeinschaft und die Marktgemeinde Pottendorf. „Daher möchten wir ihnen allen ein herzliches Dankeschön mit diesem Galaabend sagen“, so der Bürgermeister. Besonders geehrt wurde an diesem Abend Josef Worschitz. Der Obmann des Siedlervereins war 8 Jahre im Gemeinderat und Gemeindevorstand und zeichnete sich auch immer wieder mit seiner großen Hilfsbereitschaft in der Gemeinde aus. Ihm wurde feierlich die Verdienstmedaille der Marktgemeinde Pottendorf überreicht. Musikalisch sorgte die A Capella Gruppe „Flo´s Bros“ für einen stimmungsvollen Rahmen. Im Anschluss an den Festakt gab es ein Buffet und die Möglichkeit für Gespräche und dem „Netzwerken“.

Bildergalerie

Bilder in Galerie: 16

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar verfassen

Top