GAUDI QUATTRO

Ein Pointenfeuerwerk mit Musik mit Thomas Strobl, Rainer Sokal, Toni Matosic und Peter Hofbauer

Der Unterhaltungsmotor läuft wieder auf Hochtouren. Vereint im Hang zum Wortwitz und zur Parodie, aber im Einzelnen mit höchst unterschiedlichem Temperament geben Gaudi Quattro ihren „Kren“ zu allem, was die Welt im Allgemeinen und die Wiener im Besonderen bewegt und besorgt.

Fragen wie beispielsweise: Was tun gegen den blanken Irrsinn, der im öffentlichen wie auch im privaten Leben um sich greift? Das Überlebensgefährt ist spritzig, wendig, bodenständig und Allrad angetrieben vom Wiener Humor.

Am 28. März 2019 ab 19.30 Uhr im Festsaal Bisamberg!

Regionales Schaufenster
Teile diesen Beitrag:
Share on facebook
Share on linkedin
Share on google
Share on twitter