Geländewagen krachte in Geschäftsauslage!

Geländewagen krachte in Geschäftsauslage!
Baden

Zu einem spektakulären Verkehrsunfall kam es am Mittwochnachmittag in der Fußgängerzone in Baden. Ein Geländewagen wollte vermutlich vor der Fußgängerzone umdrehen, dabei dürfte der Lenker eines Automatik-Fahrzeuges eine folgenschwere Verwechslung passiert sein. Anstatt zurück zu fahren, raste der Lenker mit seinem Wagen nach vorne quer über die Wassergasse und prallte gegen die Auslage einer Papierhandlung. Im Geschäft sollen laut Augenzeugen Kunden und Angestellte in letzter Sekunde zur Seite gesprungen sein. Verletzt wurde im Geschäft zum Glück niemand. Der Lenker wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades vom ASB Traiskirchen in das Krankenhaus nach Baden gebracht. Die Feuerwehr Baden Stadt musste ausrücken, um den Unfallwagen zu bergen und die Auslage zu sichern. Die genauen Ermittlungen der Polizei laufen noch!

Bildergalerie

Bilder in Galerie: 20

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar verfassen

Top