„Genuss-Wein-Kultur-Kulinarik“ in Tattendorf

„Genuss-Wein-Kultur-Kulinarik“ in Tattendorf
Tattendorf

Bei einem Pressetermin am 14. August 2018 präsentierte Bürgemermeister Alfred Reinisch gemeinsam mit Vertretern der Tattendorfer Vereine und der Wirtschaft sowie örtlichen Winzerfamilien im Heurigenlokal der Familie Heggenberger ein buntes Programm an Veranstaltungen in den kommenden Wochen. „Tattendorf wird als kleiner Ort der großen Weine bezeichnet. Dass diese Bezeichnung goldrichtig ist, beweist unsere schöne Gemeinde einmal mehr in diesem Herbst“, so Bürgermeister Reinisch. Gestartet wird der Reigen der Veranstaltungen mit dem traditionellen Weinlesefest der Burschenschaft „Eintracht“ Tattendorf am 16. September. Höhepunkt des Festes ist der große Umzug der Winzer mit ihren festlich geschmückten Wägen um 14 Uhr. Ziel ist der Raiffeisenplatz, wo auch edle Weine verkostet werden können. „Eine liebgewordene Tradition ist beim Weinlesefest immer die Kür der Tattendorfer Winzerkönigin. Heuer werden wir Isabella I. öffiziell krönen“, so Florian Aichinger, der Obmann der Burschenschaft. Gleichzeitig wird am 16. September auch eine neue Weinverkaufsstelle direkt am Raiffeisenplatz offiziell eröffnet. Mittels modernenm Einkaufssystem und Zutritttt über Bankomat- oder Kreditkarte wird es möglich sein, an 365 Tagen im Jahr rund um die Uhr über 100 Weine von 13 Tattendorfer Winzern zum Abhof Preis zu erwerben.

Ein besonderes kulturelles Schmankerl gibt es dann am 24. September ab 19 Uhr in der Pfarrkirche Tattendorf. Der weltberühmte Don Kosaken Chor Serge Jaroff unter der Leitung von Wanja Hliba gastriert im Ort und wird unter anderem Werke von Tschaikowskij und Rimskij-Korskow zum Besten geben. Organisiert wird das Konzert vom Kultur- und Verschönerungsverein. Am 13. Oktober findet dann zum bereits 5 Mal der „Walk around Tattendorf“ statt. Vom Raiffeinsenplatz ausgehend können innerhalb von eineinhalb Kilometer wieder 13 Winzer besucht werden, wo auf jeden Gast nicht nur jeweils ein Wein, sondern auch ein kulinarisches Schmankerl auf die Besucher wartet. „Unser mobiles 13-Gang-Menü verspricht wieder ein Fest für alle Sinne zu werden“, so Hannes Reinisch vom bekannten Weingut Johanneshof Reinisch. So gibt es in den kommenden Wochen zahlreiche kulinarische und kulturelle Events in der Rotweingemeinde Tattendorf.

Bildergalerie

Bilder in Galerie: 3

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar verfassen

Top