Gesundheits- und Krankenpflegeschule Baden lud zum Infotag

Gesundheits- und Krankenpflegeschule Baden lud zum Infotag

Die zahlreichen Besucherinnen und Besucher konnten dabei auch in diesem Jahr wieder einen spannenden Einblick in den Unterrichtsalltag der Schule sowie in das Berufsbild der Gesundheits- und Krankenpflege gewinnen.

„Das Interesse am Berufsbild der Gesundheits- und Krankenpflege sowie dem Ausbildungsangebot der Schule war auch in diesem Jahr wieder sehr hoch. Wir freuen uns, dass wir so viele Besucherinnen und Besucher zu unserem Infotag begrüßen konnten. Bewerbungen für die kommenden Ausbildungs-Jahrgänge werden jederzeit entgegen genommen“, erklärt die Direktorin der Schule für allgemeine Gesundheits- und Krankenpflegeschule Regina Lang, MBA.

Neben zahlreichen Informationen zu den einzelnen Kursangeboten konnten die Besucherinnen und Besucher auch ihre Reanimations-Kenntnisse auffrischen sowie die persönlichen Blutzucker- und Blutdruck-Werte messen lassen. Parallel zum Infotag lud das Rote Kreuz auch heuer wieder zu einer Blutspendeaktion in den Räumlichkeiten der Schule.

An der Schule Baden werden die dreijährige Diplomausbildung für Gesundheits- und Krankenpflege, die Sonderausbildung für psychiatrische Gesundheits- und Krankenpflege sowie die dreimonatige Ausbildung zur Heimhilfe angeboten. Zudem finden regelmäßig Praxisanleiter-Weiterbildungen statt.

Fotos: z.V.g.

Bildergalerie

Bilder in Galerie: 2

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar verfassen

Top