Grenzenlos musikalisch

Grenzenlos musikalisch
Trumau

Von wunderschönen Klängen wird die Pfarrkirche Trumau am 28. Mai 2015 erfüllt sein. Das Ensemble Vivace aus Luxemburg wird dann gemeinsam mit dem Chor Vocal Total Trumau ein Konzert geben.

Anlässlich seines 25-jährigen Bestandsjubiläums unternimmt der luxemburgische Chor Vivace eine Konzertreise. Ihre Tour wird sie am 28. Mai ins niederösterreichische Trumau führen. Dort bildet ein gemeinsames Konzert mit dem Trumauer Chor Vocal Total den Höhepunkt ihres Österreichbesuches.

Gemeinsam singen – gemeinsam organisieren
Nicht nur singend wird bei diesem außergewöhnlichen Kulturereignis auf Gemeinsamkeit und Miteinander gesetzt. Auch bei der Organisation des Konzerts zählt die Zusammenarbeit. Pater Pio Suchentrunk stellte für das Konzert die Trumauer Pfarrkirche als Veranstaltungsort zur Verfügung. Ein stimmungsvolles Ambiente und eine hervorragende Akustik sind somit garantiert. Die Organisation selbst wird von der Marktgemeinde Trumau in aktiver Zusammenarbeit mit dem Chor Vocal Total Trumau und dem Europäischen Freundeskreis Trumau durchgeführt.

Musik kennt keine Grenzen
„Musik kennt keine Grenzen. Das wird einmal mehr am 28. Mai bewiesen, wenn wir als Gemeinde zusammen mit zwei Trumauer Vereinen das gemeinsame Konzert mit dem Ensemble Vicace aus Luxemburg veranstalten. Mit Sicherheit ein einmaliges Erlebnis, das niemand versäumen sollte“, macht Bürgermeister Andreas Kollross Gusto auf einen besonderen Kulturgenuss.
Foto (z.V.g.): „Gemeinde, Vocal Total Trumau und der Europäische Freundeskreis Trumau laden zum Konzert ein“: Von links nach rechts: Bürgermeister Andreas Kollross, Elisabeth Madler (Vocal Total Trumau), Klaus Jugl (Vorsitzender Vocal Total Trumau), Europagemeinderat Markus Artmann (Europäischer Freundeskreis Trumau)

Bildergalerie

Bilder in Galerie: 1

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar verfassen

Top