• Werbung

Hakenkreuz-Transparent sorgt für Aufregung!

Nächster Knalleffekt auf der Baustelle des neuen Feuerwehrhauses in Weigelsdorf!

  • Bilder


Nach dem gestrigen Baubeginn für das neue Feuerwehrhaus auf der Pfarrwiese in Weigelsdorf, der durch Anrainer gestern verzögert wurde und auch für einen Polizeieinsatz sorgte, wir haben berichtet, gibt es heute neuerlich Aufregung. Unbekannte haben in der Nacht von gestern auf heute im Bereich der Baustelle ein Transparent mit einem Hakenkreuz aufgehängt.

Die bekennende Gegnerin des Projektes, die Grüne Gemeinderätin Maria Theresia Melchior, distanziert sich von dem Vorfall und betont nichts mit der Aktion zu tun zu haben. „Ich verurteile so etwas auf das schärfste und weder ich noch meine Mitstreiter haben etwas mit der Angelegenheit zu tun“, so  Melchior, welche die Aktion verurteilt.  Das Transparent wurde in der Zwischenzeit abgenommen und Anzeige bei der Polizei erstattet.  „Es hat am Abend angeblich auch eine art Feier für den Baubeginn begeben“, berichtet die Grüne Gemeinderäte. Laut Melchior sollen mehrere Personen bis in die Nachtstunden vor Ort den Baubeginn gefeiert haben.

Laut Melchior soll heute Nachmittag die BH Baden neuerlich vor Ort sein. Weiters wurden angeblich Tonscherben bei der Baustelle gefunden. Es bleibt also spannend!

Teile diesen Beitrag:
Share on facebook
Share on linkedin
Share on google
Share on twitter

WEITERE NACHRICHTEN

Werbung

Das könnte dich ebenfalls interessieren:

Diese Webseite Verwendet Cookies.

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.