Kanzler Kern radelte durch Traiskirchen!

Kanzler Kern radelte durch Traiskirchen!
Traiskirchen

Fit für die Politik ist er, Bundeskanzler Christian Kern, der das auch heute nach einem Betriebsbesuch in Traiskirchen unter Beweis stellte und gemeinsam mit Bürgermeister Andreas Babler durch die Stadt mit dem Fahrrad fuhr. Erst besuchte der Bundeskanzler gemeinsam mit SP-Landesparteiobman Matthias Stadler, Landtagspräsidenten Franz Gartner und Gemeindevertretern unter der Führung von Bürgermeister Andreas Babler zwei Betriebe in der ehemaligen Semperit Gelände. Dort sprach er mit Unternehmern und Mitarbeitern über die Entwicklung ihrer Unternehmen und den Standort Traiskirchen. Anschließend ging es mit dem Fahrrad gemeinsam mit Bürgermeister Babler durch Traiskirchen zur Baustelle eines neuen Kindergartens. Dort besichtigte der Kanzler die Baustelle und sprach mit einengen Arbeitern sowie der Kindergartenleiterin und den Gemeindevertretern, ehe er nach knapp zwei Stunden wieder weiter musste.

Der Kanzler zeigte sich beeindruckt über die positive Entwicklung der Wirtschaft in Traiskirchen und über das Wachstum in der Stadt. Auch Bürgermeister Andreas Babler zeigte sich über den Besuch des Kanzlers sehr erfreut und präsentierte stolz Vorzeigebetriebe wie die Firmen „Geoprospectors“ und „Eipeldauer“.

Bildergalerie

Bilder in Galerie: 56

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar verfassen

Top