Kletterturm für das Sportzentrum

Kletterturm für das Sportzentrum
Ebreichsdorf

Das Sportzentrum in Ebreichsdorf wächst weiter. Neben dem Fußballplatz, auf dem der Tabellenführer der Regionalliga Ost sehr erfolgreich aktiv ist, gibt es auch einen Hartcort-Platz, Beachvollyballplätze, Slackline und einen großen Kinderspielplatz. Im Inneren des Sportzentrums gibt es einen Bewegungsraum, der auch eine Indoor-Kletterwand beinhaltet und sehr gut genutzt wird. Jetzt wurde die Erweiterung um einen zehn Meter hohen Kletterturm im Aussenbereich beschlossen. Ende des Sommers 2019 soll das Projekt bereits realisiert sein und der Kletterturm genutzt werden. Der Gemeinderat hat eine Förderung von 70.000 der rund 110.000 Euro an Kosten einstimmig beschlossen. Der Rest wird von den Naturfreunden und von Spenden und Förderungen aufgebracht. 

„Klettern ist ein wunderbarer Familiensport und eine boomende Sportart, wie unsere starke örtliche Gruppierung beweist. In Zukunft kann Jung und Alt bei uns im Sportzentrum auch an der frischen Luft klettern“, sagt Bürgermeister Wolfgang Kocevar nicht ohne Stolz. „Ich freue mich, dass wir gemeinsam mit den Naturfreunden dieses tolle Projekt realisieren können und bedanke mich vor allem bei den Organisatoren des Vereins, die sich so stark für die Kinder und Jugendlichen aller Altersgruppen engagierten.“

Bild: Stadtgemeinde Ebreichsdorf/Christian Pusch

Bildergalerie

Bilder in Galerie: 1

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar verfassen

Top