Kurzparkzone wird „umgefärbt“

Kurzparkzone wird „umgefärbt“
Baden

Bei der Bevölkerung von Baden sorgt die Aktion der Stadtgemeinde vielerorts für Kopfschütteln: Derzeit werden alle blauen Bodenmarkierungen der Kurzparkzone auf weiß umgefärbt. Aus Kostengründen, heißt es bei der Stadtgemeinde in einer Aussendung. „Die Zonen sind durch Verkehrsschilder gekennzeichnet und können – müssen aber nicht – zusätzlich durch blaue Bodenmarkierungen hervorgehoben werden. Mit der Aufstellung entsprechender Verkehrsschilder ist der geltenden Rechtsordnung genüge getan“, heißt es in der Aussendung der Stadtpolizei. „Die Kosteneinsparung bei der Auswahl der neuen weißen Markierfarbe liegt gegenüber der blauen Markierfarbe bei zirka 65%“, teilt die Stadtgemeinde Baden auf Nachfrage der MONATSREVUE mit.

Bildergalerie

Bilder in Galerie: 11

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar verfassen

Top