• Werbung

Lieferwagen kam von regennasser Fahrbahn ab

Ein Firmenwagen kam bei Regen auf der L157 bei Pottendorf von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Strommast

  • Bilder


In Pottendorf kam der Lenker eines Lieferwagens kurz nach der Ortsausfahrt von Richtung Tattendorf auf der L157 auf der regennassen Fahrbahn von der Straße ab und prallte gegen einen Strommasten. Dabei erlitt der Lenker mehrere Schnittwunden an der linken Hand und wurde von Sanitätern des ASB Ebreichsdorf versorgt. Ins Krankenhaus wollte der Lenker nicht. Die Feuerwehr Pottendorf wurde zu einer Fahrzeugbergung alarmiert. Bevor der Wagen geborgen werden konnte, musste erst durch den Stromversorger der Strom im betroffenen Bereich abgedreht werden. Während der Bergung musste die L157 kurz gesperrt werden.

Teile diesen Beitrag:
Share on facebook
Share on linkedin
Share on google
Share on twitter

WEITERE NACHRICHTEN

Werbung

Das könnte dich ebenfalls interessieren:

Diese Webseite Verwendet Cookies.

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.