Lkw Brand Seibersdorf

Lkw Brand Seibersdorf
Seibersdorf

 

Die Feuerwehren Seinersdorf, Deutsch Brodersdorf und Leithaprodersdorf standen im Einsatz um den Brand zu löschen. Mit Hilfe eines Radladers gelang es, die Ladung von der Zugmaschiene zu bringen und so zumindest die Fahrerkabine des LKW vor dem Schlimmsten zu schützen. Der Lkw-Fahrer bemerkte den Brand rechtzeitig und konnte sich in Sicherheit bringen. Er blieb unverletzt. Der Brand brach nach ersten Informationen im Bereich zwischen dem LKW und dem Anhänger aus. Die L4046 musste für mehrere Stunden gesperrt werden.

Bildergalerie

Bilder in Galerie: 7

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar verfassen

Top