Lkw geriet in Oberleitung der Bahn

Gefährlicher Zwischenfall auf einen Bahnübergang in Unterwaltersdorf 

Gefährliche Szenen spielten sich am 5. Juli 2019 auf einem Bahnübergang in Unterwaltersdorf ab. Ein Lkw mit Ladekran geriet mit dem Greifer in die Oberleitung der Bahn. Dabei entstand ein Brand.  Die Feuerwehren Unterwaltersdorf, Weigelsdorf und Schranawand wurden zu einem Fahrzeugbrand mit Menschenrettung alarmiert. Der Lenker konnte nach dem Abschalten des Stromes in der Oberleitung von den Einsatzkräften gerettet werden, er hatte großes Glück und blieb bei dem Unfall unverletzt. Der entstandene Flurbrand konnte von der Feuerwehr rasch gelöscht werden. 

Regionales Schaufenster
Teile diesen Beitrag:
Share on facebook
Share on linkedin
Share on google
Share on twitter
Regionales Schaufenster
  • Werbung